Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans Super8site – Das Online Fanzine für Super 8 Fans







Super8site – das Surf-Paradies für jene, die die Filmkamera noch gerne ihre Runden rattern hören.


Global Super8 Day 2015GS8D 2015: Mit Super 8 um die Welt
Super-8-Fans haben guten Grund, sich den 24. Oktober 2015 fett in der Agenda zu markieren: An diesem Samstag soll der 50. Geburtstag von Super 8 weltweit gefeiert werden anlässlich des Global Super 8 Day 2015. (06.10.2014).  » mehr

Graficolor Super-8-FilmeentwicklungDas Ende einer kleinen Post Ära für Super 8
Schade und leider wahr:
Das Berner Fotolabor Graficolor stellt per Ende August 2014 seinen Entwicklungsservice für Super-8-Farbfilme ein. Der Schweiz geht ein weiteres Fachlabor verloren (27.05.2014).  » mehr

Kino-ProjektVon der Heureka-Ausstellung zum sizilianischen Agentenfilm
Seit 2009 organisiert das deutsch-libanesische Künstlerpaar Franziska Pierwoss und Siska Amateurfilmabende unter freiem Himmel. Diesen Sommer war deren KINO Projekt in Zürich zu Gast (11.08.2013).  » mehr

Bolex BuchNeues Bolex-Buch
Bolex. Das waren Schweizer Filmgeräte mit Weltrum von einst. Der Filmhistoriker Roland Cosanday und Thomas Perret der einstigen Weltmarke ein Buch unter dem Titel «Paillard Bolex, Boolsky» (11.08.2013).  » mehr

Kinemathek Lichtspiel Bern10/2011: Neues Zuhause für das Lichtspiel
Das Lichtspiel steht vor einem Neubeginn. Nach 11-jährigem Bestehen zügelt die Berner Kinemathek im März 2012 von der ehemaligen Tobler-Rösterei ins neue Berner Filmhaus nahe der Dampfzentrale.  » mehr

Felix Berger09/2011: «Ich hatte eine wundervolle Kundschaft»
Was als einjähriger Sprachaufenthalt in Lausanne geplant war wurde zum 40-jährigen Engagement für den Film. Nun ging der Kodak-Mann Felix Berger in den Ruhestand. Super8site hat sich mit ihm noch einmal unterhalten.  » mehr

Super8 Handbuch08/2011: Echt Super 8!
«Super 8», der neue Kinofilm von J.J. Abrams lässt Schmalfilmfans aufhorchen. Das Filmspektakel hat allerhand mit Super 8 am Hut.  » mehr

Super8 Handbuch06/2011: Neues Handbuch für Super8-Filmer
Wer heute als Anfänger mit Schmalfilmen loslegt, dem stellen sich viele Fragen. Welche Kamera kaufen? Welchen Filme verwenden und wo entwickeln lassen? Im neuen Handbuch «Super 8» beantwortet Jürgen Lossau viele Fragen.  » mehr

baumgartner Kinotechnik12/2010: Abschied und Neubeginn
Nach 35 Jahren Reparaturservice schliesst das Geschäft Baumgartner Foto + Kinotechnik in Zürich. Ganz ans Aufhören denken die Baumgartners aber nicht. Wir sagen hier wie und wo es weitergeht.  » mehr

Pinhole Super 810/2010: Camera Obscura: Filmen aus der Finsternis
Wir wagen ein unglaubliches Experiment: Eine S8-Kamera wird zur Lochkamera umfunktioniert. Doch kann man damit wirklich brauchbare Filme drehen? Ein Erfahrungsbericht.  » mehr

Test Ektrachrome 1000D07/2010: 100D schiesst in fast allen Disziplinen gute Noten
Wunder in der Schmalfilmwelt? Ja es gib sie noch! Kodak lancierte mit dem Ektachrome 100D einen neuen Farbumkehrfilm für Super 8. Super8site belichtete zwei Rollen und gibt erste Testresultate bekannt.  » mehr

05/2009: Nachgefragt: Wie geht es eigentlich Super 8
Super8site untersucht in einer losen Serie die aktuelle Situation um das Schmalfilmformat Super 8. Im ersten Teil kommt Jürgen Lossau, Chefredaktor der Fachzeitschrift «schmalfilm» zu Wort.  » mehr

Dresdner schmalfilmtage starten erfolgreich in die neue Dekade
Das sympathische Festival für den 8- und 16-mm-Film verzeichnete rund 800 Besucher bei seiner elften Ausgabe. Zu den Höhepunkten gehörten die Pariser Found-Footage Künstler «ETNA» oder die Trashfilm-Legende Wenzel Storch.  » mehr

Kodak takes the Kodachrome away
Kodak Eastman stellt die Produktion des legendären Diafilms definitiv ein. Das Labor Dwayne’s Photo bietet den Entwicklungsservice noch bis Ende 2010 an.  » mehr

Ernst Wolfer: Das Wort zum Videomüll
Die VHS-Ära ist Geschichte. Doch was, wenn der noch gebräuchliche VHS-Recorder plötzlich streikt? Spätestens dann beginnt die aufwändige Aktion nach dem Motto aussortieren und kopieren.  » mehr

Für sieben Jahre ausgesorgt
Mitten in einem Berner Wohnquartier trotzt ein kleines Fotofachlabor dem digitalen Zeitalter – und hat in Super 8 eine neue Einnahmequelle gefunden.  » mehr

Wie lang halten meine Videos? (Teil 2)
Sei es Text, Bild oder Ton – alles wird digital. Fragen über die Haltbarkeit stellen sich aber nur jene, die berufshalber auf längere Fristen blicken, die Archivare.  » mehr

Viel Emotionen und rührende Reaktionen
Vor einem halben Jahr wurde in Lausanne das letzte von Kodak-Filmentwicklungslabor geschlossen. Super8site unterhielt sich mit Kodak-Mann Felix Berger über den ereignissreichen Herbst 2006.  » mehr

Vivre la minute! Viva el minuto! Long lives the minute!
Das 3. One Minute Filmfestival in Aarau war ein Erfolg. Von rund 1‘600 Festivalgästen besucht, wurden an drei Tagen über 700 Kurzfilme gezeigt. Doch wo blieb Super 8?  » mehr

Das Ende einer japanischen Erfolgsstory
Mit Single 8 verschwindet ein eigentümliches Schmalfilmformat vom Markt. Der japanische Fotohersteller Fuji verabschiedet sich definitiv aus dem Amateurfilmbereich.  » mehr

Super 8 ist immer noch besser als alles Digitale
Die siebte Ausgabe der Dresdner Schmalfilmtage darf von den Veranstaltern als toller Erfolg verbucht werden. Das zahlreiche Publikum erfreute sich neben den Filmen auch an der Super-8-Gamearcade des «mobilen kinos» aus der Schweiz.  » mehr

Vergesst Panini: Jetzt kommt der Super-8-Fussball-Lehrfilm
Am 9. Juni beginnt in Deutschland die Fussball-WM. Höchste Zeit beim Panini-Sammelfieber inne zu halten, um die Aufmerksamkeit dem Super-8-Fussball-Lehrfilm zuzuwenden. Für Fussball- und Super-8-Fan Saro Pepe sind die Filme mit einer ganz besonderen Jugenderinnerung verbunden.  » mehr

Wie lange halten meine Videofilme?
Über die Haltbarkeit digitaler Datenträger kursieren widersprüchliche Informationen. Bislang fehlen Erfahrungswerte, und wer auf Nummer sicher gehen will sei empfohlen, die Daten immer wieder umzukopieren.  » mehr

Wie werden Super-8-Filme am besten archiviert?
Dem altbewährten Kodachrome-Filmmaterial wird eine Beständigkeit von 100 Jahren nachgesprochen. Die Lebensdauer von Filmen hängt jedoch vor allem auch von deren Lagerung ab. Doch was heisst eine optimale Lagerung?  » mehr

Filmtests: Der Ektachrome 64T ist da!
Super8site nutzte die Gelegenheit, im Vorfeld zwei Kassetten des neuen Super-8-Films zu belichten. Wo liegen die Stärken des 64T? Und wo zieht er im Vergleich mit dem K40 den Kürzeren?  » mehr

Global Super 8 Day 2005
Am 8. Mai 2005 war die Welt noch in Ordnung. In 40 Städten rund um den Globus wurde das 40-Jahr-Jubiläum von Super 8 würdig gefeiert. Der Event belegt, dass die internationale Fangemeinde immer noch eine verschworene Gemeinschaft ist.  » mehr

Die erfinderische Welt der Filmprojektoren
Nach dem grossartigen Werk über Filmkameras ist nun vom gleichen Autor ein mustergültiges Pendant über Projektoren geschaffen worden. Das Buch «Filmprojektoren» ist ein «Must Have» für Liebhaber des Schmalfilms.  » mehr

Achtung, fertig, losfilmen! Super 8 wird 40 Jahre alt
Super 8 wird nächstes Jahr vierzig! Ein guter Grund, das Jubiläum des nicht tot zu kriegenden Schmalfilmformats gebührend zu feiern.  » mehr

Auf dem Weg zum Jugendkult: Super-8-Filme an der 1. Flimmernacht in Offenburg
Studentinnen und Studenten der Fachhochschule Offenburg haben mit der 1. Flimmernacht ein charmantes Super-8-Festival über die Bühne gebracht – mit viel Engagement und grossem Erfolg.  » mehr

Zu neuem Leben erwacht: Die Fachzeitschrift «schmalfilm»
Die Fachzeitschrift «schmalfilm» hat unter dem neuen Chefredaktor Jürgen Lossau mehr als nur ein Facelifting erhalten. Mit den neuen Konzept möchte er auch jüngere Leserinnen und Leser erreichen.  » mehr

Kino macht mobil: Unterwegs im Kinoträmli
Was in der heutigen Zeit nicht alles in ein Kino umfunktioniert wird – Fabrikhallen, Schwimmbäder Dachterassen, und neulich fuhr in Basel gar ein in ein Kino umgebauter Tramwagen durch die Strassen. Hinter der originellen Aktion steckte einmal mehr die Basler Super-8-Kollektiv «mobiles kino».  » mehr

Nizo: Die Kultmarke
Im ersten Teil des grossen Nizo-Specials durchleuchtet Jürgen Lossau, Schmalfilmkamera-Sammler und frischgebackener Chefredaktor des deutschen Fachblattes «schmalfilm», die Geschichte des Traditionsunternehmens Niezoldi & Krämer, das nach einem Beinahekonkurs durch die Übernahme der Braun AG zu neuem Leben erwacht.  » mehr

Nizo: Die Wunderwerke

Sie gilt als (schmalfilm)technisches Wunderwerk und wird unter den Schmalfilmern liebevoll als «Silberpfeil» bezeichnet. Anfang der Siebzigerjahre bringt Nizo mit der «Nizo S 800» das Nonplusultra in Sachen Super-8-Kameratechnik auf den Markt. Noch opulenter kommt im Jahre 1975 die «Nizo professional» daher.  » mehr

Weltrekord: Der längste Super-8-Filmloop an den Kurzfilmtagen Winterthur
«Kurzfilmtage warten mit Rekorden auf». Die Headline, die am Montag nach den Kurzfilmtagen auf Landbote-Aushangplakaten an allen Kiosken in und um Winterthur zu lesen war, spielte wohl auch ein wenig auf den geglückten Super-8-Filmloop-Rekord an. Jetzt winkt ein Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde.  » mehr

Dem Schmalfilm treu geblieben
Wo heute die meisten Film-Amateure auf angeblich billigere und bessere Videoformate schwören, ist Ernst Wolfer auch heute noch ein überzeugter Super-8-Filmer. Der mittlerweile 80-jährige erinnert sich an die Pionierzeiten des Amateurfilms, und an Schmalfilmformate die in den vergangenen Jahrzehnten aufkamen und wieder untergingen.  » mehr

Filmproduktion und Musikrecht
Vier Fragen und vier Antworten: Was jede Filmemacherin und jeder Filmemacher über Musikrechte bei der Filmvertonung wissen muss.  » mehr

Mitglied eines Filmclubs werden?
Viele Jungfilmerinnen und Jungfilmer haben mit «Vereinsmeierei» nichts am Hut. Es gibt aber durchwegs gute Gründe bei einem Filmclub Mitglied zu werden.  » mehr

17,5 mm – das vergessene Filmformat
Was hatte es mit dem aus heutiger Sicht eher befremdenden Filmformat 17,5 mm einst auf sich. Ernst Wolfer hat sich der Frage angenommen und sich in der Geschichte eines vergessenen Filmformats umgesehen.  » mehr

SuperAargau – eine zeitlose Zeitreise
Da gab es doch mal eine Zeit, in der bei fast jedem Geburtstags- oder Hochzeitsfest irgendwo noch eine Super-8-Kamera mit surrte, bevor die videophilen Gepflogenheiten die Realität einholten. Lange scheint es her – doch was mag heute wohl alles noch an filmischen Schätzen jener Zeit auf Dachböden oder in Kellerschränken schlummern?  » mehr

Im Dienste des Schmalfilms
In seinen Werkstätten im solothurnischen Selzach, einem Dorf am Südfuss des Juras, setzt sich der Film- und Fernsehtechniker Ruedi Muster unermüdlich dafür ein, dass Schmalfilmformate wie Super 8 nicht völlig in Vergessenheit geraten. Seit einigen Jahren tüftelt er auch an einem neuen, genialen Filmformat herum, DS-16:9.  » mehr

Das ABC der Filmformate
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Super- und Normal-8-Filmen? Woran kann man die verschiedenen Filmformate erkennen? Eine kleine Anleitung gibt Aufschluss zu allen aktuellen und vergangenen Filmformaten.  » mehr

Super-8-Farbfilme selbst entwickeln
Als Ergänzung zur Anleitung «Super-8-Schwarzweissfilme selbst entwickeln» sei hier erläutert, wie nach einem ähnlichen Prinzip ein Super-8-Farbfilm im Lomo-Spiraltank entwickelt werden kann. Als Entwicklungslösung dient der «Colortec E-6»-Entwicklungssatz von Tetenal. Dieser ist im Fotofachhandel erhältlich.  » mehr

Ein Blick zurück auf das 3. Formel Super 8 Festival
Die dritte Ausgabe des Formel Super 8 Filmfestivals in der Roten Fabrik gehört der Geschichte an. Umso lieber möchten wir uns jetzt noch ein wenig an das klein aber feine Festival erinnern, das wiederum einiges Sehenswertes ans Tageslicht bzw. vor die Projektionslampe brachte.  » mehr

Schwarzweisse Super-8-Filme selbst entwickeln
Lomo, die legendäre russische Herstellerin von Foto-Geräten hat auch Filmentwicklungstanks für Super 8 produziert. Wo man den Lomo-Tank heute noch kaufen kann, und wie man im eigenen Fotolabor schwarweisse Super-8-Filme selbst entwickeln kann, findet sich in der ausführlichen Anleitung.  » mehr

Von Super 8 auf DVD
Das Heimkino ab der DVD-Scheibe liegt im Trend. Immer häufiger werden auch alte Super-8-Filme auf DVD transferiert, damit man die schön Erinnerungen längst vergangener Ferien, Hochzeiten und Kindergeburtstage auf dem Computermonitor und dem Fernsehbildschirm betrachten kann.  » mehr

Archivare schlagen Alarm – elektronische Daten gefährdet
Archivare schlagen Alarm: Es drohe ein kollektiver Gedächtnisverlust, weil elektronische Daten kaum längerfristig gespeichert werden können. Darüber, wie lange Daten auf einer CD-ROM oder auf der immer mehr aufkommenden DVD-Scheibe gespeichert werden können, gibt es nur Gerüchte.  » mehr

Früh übt sich, wer böse Filme drehen will
Sascha Brunn, freier Filmemacher und Kameramann aus Köln, erzählt frisch von der Leber von den Freuden und Leiden eines Super-8-Filmers: von den ersten filmischen «Gehversuchen» auf Super 8 über die Sammelwut von Super-8-Horrorkauffilmen bis zu den eigenartigen blauen Blitzern auf seinem neuen Film «Goldgarten».  » mehr

Was ist bloss mit Super 8 los?
In den vergangenen Monaten häuften sich Klagen über Super-8-Kassetten: Der Bildstand sei so schlecht, dass der Film unbrauchbar ist. Der Film bocke, blockiere z. T. sogar vollständig. Nicht selten sei ein Viertel der Filme, die aus dem Labor zurückkommen, völlig unbrauchbar.  » mehr

Global Super 8 Day 2002 – Ein Augenschein in Basel
Vor zwei Jahren, am 8. Januar 2000, war der erste «Global Super 8 Day» ein durchschlagender Erfolg. An über 40 Screenings liefen rund um den Erdball die Projektoren heiss. Super-8-Fans schworen sich damals, den «superachten» Januar als alljährlich wiederkehrenden Event zu feiern. Was ist aus diesem Versprechen geworden?  » mehr

mobiles kino - der längste Super-8-Filmloop!
Im August 2001 übernimmt die Super-8-Aktionsgruppe «Mobiles Kino» aus Basel den Rekord-Versuch für den längsten Filmloop aller Zeiten. Ein Protokoll.  » mehr

«Alleen Super 8 is echt super»
Holland ist eine Reise wert, gerade auch für Super-8-Fans. Tipps und Trips rund um die Amsterdamer Super-8-Kultur. Und ein kleiner Sprachkurs obendrein.  » mehr

Das «mobile kino» Basel
Im Sommer 2000 haben sich die vier Super-8-Aktivisten Gilbert Engelhard, Florian und Roland Schmidt (Kurz und Klein) sowie David Pfluger (säure!fabrik) unter dem Namen «mobiles kino» zusammengeschlossen.  » mehr

Steht der Kodachrome KMA 40 vor dem Aus?

Quo vadis Kodachrome?
Verschärfte Umweltschutzbestimmungen und Beschwerden über mangelnde Qualität rücken dem Paradepferd unter den Super-8-Filmen zu Leibe.   » mehr

Wie lange wird Kodak noch Super-8-Filme herstellen?
In der Schmalfilmer-Szene kursieren immer wieder neue Gerüchte, wobei die Sorge stets dieselbe ist: Kodak könnte aufhören, diesen oder jenen Super-8-Film herzustellen. Super8site ist der Frage nachgegangen und hat sich mit Felix Berger von Kodak Lausanne über die Zukunft von Super 8 unterhalten.  » mehr

Wird Kodak die Produktion von Schwarzweiss-Umkehrfilmen stoppen?
Im letzten Winter machte eine Pressemeldung auf der Web-Site von Kodak-Eastman einigen Wind in der Super-8-Fangemeinde.  » mehr





Alles über das Ende des Kodachrome 40.  » mehr